• Startseite

Freiwillige Feuerwehr

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

glockeimer 1 kleinDie Freiwillige Feuerwehr der Stadt Niederstetten ist eine Einrichtung der Gemeinde, in der Bürgerinnen und Bürger freiwillig und ehrenamtlich, Dienst zur Nächstenhilfe leisten. Oberste Bürgerpflicht ist die Hilfe bei Notständen, bei der Feuerwehr erhalten Sie dafür eine fundierte Ausbildung um ihren Mitbürgern zu helfen. Wir tun dies seit über 150 Jahren, begonnen hat alles im frühen 19. Jahrhundert, als sich die Bürger der Stadt Niederstetten zu einer Löschgemeinschaft formierten. Erstmals urkundlich erwähnt ist die Schenkung eines ledernen Löscheimers durch die Gerber-Famlie Glock im Jahr 1842 an die Löschgemeinschaft. Die erste Organisierte und als Feuerwehr benannte Erwähnung findet sich im Jahr 1850, als Uniformen und Löschgeräte inventarisiert wurden, dies wird heute als das Gründungsjahr der "Freiwilligen Feuerwehr Niederstetten" angenommen. Unser Oberhaupt ist immer der Bürgermeister (politisch Gesamtverantwortlicher), geführt wird die Feuerwehr von einem Kommandanten (operativ/taktisch Verantwortlicher), sowie seinen Unterführern (Abteilungskommandanten, Verbandführer, Zug- und Gruppenführer). Diese Militärische Struktur stammt aus der Napolonische Zeit, als in Frankreich,nach dem Brand der österreichischen Botschaft am 1. Juli 1810, Napoleon das Bataillon de sapeurs-pompiers de Paris zu einer militärischen Einheit erklärte. Grund war, dass bei der Brandbekämpfung es klare Strukturen, Befehle und Kommandos bedarf, um eine rasche Hilfe zu gewährleisten. Die Feuerwehr ist zuständig für die Menschen- und Tierrettung, bei drohender Lebensgefahr. Bei Schadenfeuer, bei öffentlichen Notständen hat sie Hilfe zu leisten und den Einzelnen und das Gemeinwesen vor hierbei drohenden Gefahren zu schützen. Die Einsätze der Feuerwehr sind dabei kostenfrei. Die Ausrüstung, Fahrzeuge, Gerätehäuser und die Schutzausrüstung werden von der Gemeinde den Feuerwehrangehörigen gestellt, diese müssen lediglich ihre Freizeit in den Dienst der Gemeinde stellen, einen Mitgliedsbeitrag gibt es nicht, den wir sind ja kein Verein! Nichts desto trotz wird bei der Feuerwehr die Kameradschaft groß geschrieben, ganz unter dem Motto "Einer für Alle, alle für einen!"

oliver kaess kdt

Geführt wird die Freiwillige Feuerwehr Niederstetten seit 2004, vom Leitenden Hauptbrandmeister (ehemals Stadtbrandmeister) Oliver Käss als gewählten ehrenamtlichen Kommandant. Derzeit versehen 290 Bürgerinnen und Bürger in den zehn Abteilungen ihrer aktiven Dienst, sowie 40 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr, bzw. bei den Feuerwehr-Kid´s und 22 Kameraden in der Altersabteilung der Feuerwehr.

Möchten Sie auch bei uns mitwirken!? Kontaktieren Sie uns! -> Feuerwehr Niederstetten

Drucken E-Mail