Wildentierbach: Niederstetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Abteilung Wildentierbach

Die Abteilung Wildentierbach besteht in ihrer jetzigen Struktur seit 1974, und ist taktisch dem Einsatzbereich Ost zugeordnet. Zur Abteilung Wildentierbach gehören die Löschgruppen Wildentierbach, Heimberg, Hachtel und Wolkersfelden. Sie kann nur in den eignen Ortsteilen eingesetzt werden. Die Löschgruppen Wildentierbach und Heimberg sind mit je einem TSA  ausgestattet, die Löschgruppen Hachtel und Wolkersfelden besitzen Hydrantenkarren und Zapfwellenpumpen. In 2019 wurde die Löschgruppe Wolkersfelden durch Wegfall des Feuerwehrdepots aufgelöst und ergänzt nun personell die Löschgruppe Heimberg.

Seit 2021 ist im Ortsteil zusätzlich das alte TLF 16/25 stationiert, welches im gesamten Gemeindegebiet als Wasserführendes Fahrzeug mit ausrückt.

In Zukunft ist dort die Schaffung eines gemeinsamen Feuerwehrgerätehauses für alle Löschgruppen und die Stationierung eines TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit 500 Liter Wasser) und eines MTW (Mannschaftstransportwagen) geplant. 

Momentan versehen 43 Feuerwehrangehörige Dienst in der Abteilung, davon 4 Feuerwehrfrauen.

Geführt wird die Abteilung vom Abteilungskommandant und Zugführer Matthias Bauer.

Infobereiche